logo_gdg_N

Stand: 24.03.2017

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten der Gemeinden im Bereich Nideggen der GdG Heimbach/Nideggen!

Unsere aktuellen Themen

Kinder-/Familienkreuzweg
Kreuzweg nach Mariawald
Kollekte am Palmsonntag

Oasentag für Frauen
Studientag Frauenseelsorge in Aachen
Weltgebetstag der Frauen

Flüchtlingshilfe Nideggen
Beerdigungskultur in unserer GdG

Konzerte / regelm. Veranstaltungen

Café Lichtblick (Trauercafé) HospizRureifel
Netzwerkcafé (Soziales Netzwerk)
Frühstückstreff “Zum guten Mond” in Berg
Altennachmittag in Schmidt
Seniorentreff in Berg
Treffen der Kreuzbundgruppe

Karfreitag: Nideggen: Passion des Johannes (Schütz)
Ostersonntag: Nideggen: Missa Secunda (Hassler)

Allgemeine Informationen

Wallfahrten / Pilgerfahrten

Pilgersonderzug nach Lourdes
Flugreise nach Fatima
Busreise nach Assisi
Pilgertag in Banneux
Flugreise ins Heilige Land

Vormerkung: Wallfahrtszeit Heimbach
Vormerkung: Wallfahrt Arnstein

Hinweise

Beginn Messfeiern mit Palmweihe/-Prozession an Palmsonntag

Samstag, 08.04.2017
Abenden: 17:30 Uhr hl. Messe mit Palmweihe
Schmidt: 18:00 Uhr Palmweihe Kapelle Oberdorf, anschl Palmprozession und hl. Messe in der Kirche
Sonntag, 09.04.2017
Nideggen: 11:00 Uhr Palmweihe am Zülpicher Tor, ansch. hl. Messe in der Kirche
 Berg: 17:45 Uhr hl. Messe mit Palmweihe

Vlatten: 09:00 Uhr hl. Messe mit Palmweihe
Hausen: 09:00 Uhr hl. Messe mit Palmweihe
Hergarten: 09:30 Uhr hl. Messe mit Palmweihe
Heimbach: 10:45 Uhr hl. Messe mit Palmweihe

Änderung Gottesdienstordnung

Rath: Dienstag 11.04.2017: hl. Messe um 19:00 Uhr in der Kapelle entfallt.

Gottesdienste zu Ostern und Erstkommunionfeiern: siehe untenstehende Tabellen

Anschriften der Kirchen siehe hier

Anschriften der Pfarrbüros siehe hier

Öffnungszeiten der Kirchen

siehe jeweilige Gemeinde (Links siehe oben)

Haftungshinweise für externe Links siehe Impressum.

Die Gemeinden St. Agatha, Nideggen-Embken, St. Barbara, Nideggen-Muldenau, und Heilig Kreuz, Nideggen-Wollersheim gehören zum Seelsorgebereich Zülpich im Erzbistum Köln.

Informationen zu den Gemeinden im Bereich Heimbach der GdG Heimbach/Nideggen finden Sie hier. (Gottesdienste siehe auch Pfarrbrief Nideggen)

Gottesdienste im Bistum Aachen finden Sie hier.

Bußgottesdienste / Gottesdienste zu Ostern

St. Johannes B., Nideggen

Do 13.04. 16:00 Uhr

Agapefeier der Kommunionkinder

 

Fr 14.04. 15:00 Uhr

Karfreitagsliturgie

 

So 16.04. 11:00 Uhr

Ostermesse

 

Mo 17.04. 11:00 Uhr

hl. Messe

St. Hubertus, Schmidt

Fr 24.03. 19:00 Uhr

Bußmesse

 

Do 13.04. 18:00 Uhr

Abendmahlfeier

 

Sa 15.04. 21:00 Uhr

Feier der Osternacht

 

Mo 17.04. 09:00 Uhr

hl. Messe

St. Clemens, Berg

Do 23.03. 18:00 Uhr

Bußgottesdienst

 

Do 13.04. 18:00 Uhr

Abendmahlfeier

 

Fr 14.04 15:00 Uhr

Familienliturgie zu Karfreitag

 

So 16.04. 09:00 Uhr

feierliche Ostermesse

St. Martinus, Abenden

Fr 14.04. 15:00 Uhr

Karfreitagsliturgie (WG)

 

So 16.04. 06:00 Uhr

Feier der Osternacht

 

Mo 17.04. 18:00 Uhr

hl. Messe

Heimbach

Do 13.04. 19:30 Uhr

Abendmahlfeier

 

Fr 14.04. 15:00 Uhr

Karfreitagsliturgie

 

Sa 15.04.21:00 Uhr

Feier der Osternacht

 

So 16.04. 11:00 Uhr

hl. Messe

 

Mo 17.04. 11:00 Uhr

hl. Messe

Hergarten

Di 21.03. 18:00 Uhr

Bußgottesdienst

 

Do 13.04. 19:30 Uhr

Abendmahlfeier

 

So 16.04. 09:30 Uhr

hl. Messe

 

Mo 17.04. 18:00 Uhr

hl. Messe

Vlatten

Mi 29.03. 18:00 Uhr

Bußmesse

 

Fr 14.04. 15:00 Uhr

Karfreitagsliturgie

 

Sa 15.04 19:00 Uhr

Feier der Osternacht

 

Mo 17.04. 11:00 Uhr

hl. Messe

Hausen

Fr. 14.04. 15:00 Uhr

Karfreitagsliturgie (WG)

 

Sa 15.05.21:00 Uhr

Feier der Ostrnacht

 

Mo 17.04. 09:30 Uhr

hl. Messe

Blens

Do 13.04. 18:00 Uhr

Abendmahlfeier

 

Fr 14.04. 17:00 Uhr

Karfreitagsliturgie (WG)

 

So 16.04. 09:30 Uhr

hl. Messe

 

 

Änderungen vorbehalten

Eine nach Tagen sortierte Aufstellung (ohne Bußgottesdienste) finden Sie hier.

Erstkommunionfeiern
jeweils um 10:00 Uhr
Dankmesse am Folgetag,
ebenfalls um 10:00 Uhr

St. Johannes B, Nideggen

So 23.04.

St. Hubertus, Schmidt

So 30.04.

St. Martinus, Abenden

So 07.05.

St. Clemens, Berg

So 14.05.

Heimbach

So 23.04.

Hausen

So 21.05.

Vlatten

Do 25.5.

Änderungen vorbehalten


Gottesdienste im Christinenstift

Bei der Heiligen Messe, die samstags jeweils um 17.00 Uhr in der Hauskapelle des Christinenstifts in Nideggen stattfindet, handelt es sich um ein offenes Angebot, zu dem alle Pfarrangehörigen herzlich eingeladen sind.

(nach oben)

aufzaehlung 

Soziales Netzwerk Nideggen

 

Kleiderkammer und Ansprechpartner

aufzaehlung 

Hospiz Rureifel

 

Angebote

aufzaehlung 

Kirche im Nationalpark

 

Schöpfungspfad Erkensruhr - Sternwallfahrt - Pedelec-Touren

aufzaehlung 

Brautleutetage

 

(Seminare für Brautleute)

aufzaehlung 

Hauskommunion

aufzaehlung 

Verkündigungssendungen im WDR

 

 

Beachten Sie bitte auch die externen Links.

(nach oben)

MISEREOR-Fastenaktion 2017 - „Ich bin, weil Du bist“
Kollekte am 1./2. April 2017

MISEREOR stellt uns 2017 ein neues „Hungertuch“ vor. Es wurde von Chidi Kwubiri gestaltet; ein Künstler aus Nigeria, der heute in Pulheim, also ganz in der Nähe, lebt.
Hungertuch_2017
Das Bild zeigt zwei Menschen im Profil, die sich anschauen. MISEREOR schreibt dazu: „‘Ich bin, weil du bist‘ ist ein afrikanisches Sprichwort. Es drückt die Vorstellung aus, dass elogo_misereors zum Wesen des Menschseins gehört, Teil eines Beziehungsnetzes zu sein. MISEREOR lädt mit diesem Hungertuch zu einem Dialog ein über die Art und Weise, wie Menschen einander näher kommen und miteinander die Zukunft unseres Planeten gestalten können.“

Thomas Tönneßen, Büro der Regionaldekane Düren und Eifel


Liebe Schwestern und Brüder,

„Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen“, so lautet das Leitwort der MISEREOR-Fastenaktion 2017. MISEREOR stellt darin das afrikanische Land Burkina Faso in den Mittelpunkt. Dort betreiben Bauernfamilien erfolgreich eine Landwirtschaft, die an die örtlichen Bedingungen angepasst ist. Wie in Burkina Faso entstehen auch an vielen anderen Orten der Welt neue Ideen, die dazu beitragen, Hunger, Krankheit und Unfrieden zu beenden.

Solche Beispiele vor Augen, ruft uns Papst Franziskus in seiner Enzyklika Laudato si‘ dazu auf, unser Denken und Handeln „in den Dienst einer anderen Art des Fortschritts zu stellen, der gesünder, menschlicher, sozialer und ganzheitlicher ist“ (LS 112).

Denn obwohl es genügend Nahrung und Auskommen für alle geben könnte, bestimmen Not und Mangel den Lebensalltag unzähliger Menschen. Ihnen zu helfen, mit guten Ideen an einer besseren Zukunft zu arbeiten, ist die Aufgabe von MISEREOR.

Bitte setzen Sie am 01. und 02.04.2017 im Gebet und bei der MISEREOR-Kollekte ein großherziges Zeichen für eine Welt, in der alle in Würde leben können. Jede Spende hilft den Armen in Burkina Faso, in ganz Afrika und weltweit.

Für das Bistum Aachen
+ Dr. Helmut Dieser Bischof von Aachen

logo_Caritas_DNCaritaspflegestation

Hürtgenwald -


Heimbach - Nideggen

CARITASVERBAND für die Region Düren-Jülich e.V.

Telefon: 02427/9481-10
Telefax: 02427/9481-20
eMail: cps-huertgenwald@cv-dueren.de
Internet: www.caritasverband-dueren.de

(nach oben)



Wünsche des Webmasters in eigener Sache:

 

 

 

Sollten Sie Fehler finden (die sich trotz sorgfältigen Arbeitens und Kontrollierens nie vermeiden lassen), scheuen Sie sich nicht, dies dem Webmaster mitzuteilen.

Vermissen Sie Informationen? Wenden Sie sich bitte an das jeweilige Pfarrbüro.
Haben Sie sonstige Anregungen? Schreiben Sie Ihre Wünsche dem Webmaster.

 

 

Bitte geben Sie einen verständlichen Betreff an. Mails ohne solchen Betreff werden nicht geöffnet, sondern ungelesen gelöscht.

 

 

Ein Wort zu Java-Script: Dies Website verwendet Java-Script zur Markierung des mit der Maus berührten Menü-Punktes (“Rollover”). Die Seiten sind - mit Ausnahme dieser Funktion - auch mit deaktiviertem Java-Script ohne Einschränkungen verwendbar. Ggf. verwendet Ihr Browser noch ein Java-Script zur Anzeige der PDF-Dateien.

 

 

(nach oben)