logo_gdg_N

Stand: 08.12.2017

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten der Pfarre St. Johannes Baptist, Nideggen

Diese Seiten enthalten Informationen der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Nideggen.

Aus den Pfarrbriefen:

aktueller Pfarrbrief

Sternsinger aus Nideggen sind ein Segen

Nideggen/ Rath/ Brück. „Die Sternsinger kommen!“ heißt es vom 5. bis 6. 01. 2018 in der Pfarrgemeinde Johannes Baptist in Nideggen. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+18“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen Sternsinger18„Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen in Nideggen, Rath und Brück und sammeln für Not leidende Kinder in Bolivien. die Spenden sind für Projekte und Freiwilligendienstler in Bolivien bestimmt, vermittelt durch die „Bolivienbrücke“.

„Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit!“ heißt das Leitwort der 60. Aktion Dreikönigssingen, das aktuelle Beispielland ist Indien. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den gesammelten Spenden mehr als 1.500 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

(Weitere Informationen zur Aktion Dreikönigssingen 2018 finden Sie auf der Webseite www.sternsinger.de)

Wer gerne von den Sternsingern besucht werden möchte und in den letzten Jahren nicht aufgesucht wurde, kann sich gerne im Pfarrbüro melden, damit wir auch zu Ihnen kommen.

Wegen der Größe des Pfarrgebietes schaffen die Sternsinger es nicht, während der Aktion alle Haushalte zu besuchen.

Unterstützung gesucht

Wir würden uns auch sehr freuen, wenn noch weitere Kinder und Eltern uns unterstützen. Dazu können Sie sich beim Pfarrbüro melden, wo Sie weitere Informationen erhalten.

Kontakt: Pfarrbüro Nideggen Tel. 02427/1262 (Anmeldung siehe auch Pfarrbrief 12a/2017)

Rückblick auf das Pfarrfest 2017

Nach einem gelungenen Pfarrfest mit einem Ertrag von 610,43 hat der Pfarreirat beschlossen 10% der Bolivienbrücke und wie schon seit vielen Jahren 10% an die Bücherei weiterzugeben.

Rückblick: Chorreise in den Harz

Früh am 22.09.2017 startete der Kirchenchor Nideggen mit acht Gastreisenden eine Fahrt in den Harz. Die bunte Stadt Wernigerode war das Reiseziel und bereits am Nachmittag beim Stadtrundgang wurde der Ort mit seinen berühmten Fachwerkhäusern historisch und kulturell erklärt. Auf der großen Harzrundfahrt am nächsten Tag wurde Quedlinburg (UNESCO Weltkulturerbe) mit der aus dem 12. Jahrhundert stammenden alten Fachwerkbauweise, den malerischen Gassen und berühmten romanischen Kirchen erkundet und auch der sagenumwobene Hexentanzplatz bei Thale besucht. Durch den Ostharz ging es nach mehreren Besichtigungen zurück nach Wernigerode. Der Abend klang in einem bayrischen Gasthaus aus, auch dort wird das Oktoberfest gefeiert.

Am Heimreisetag, Sonntag, 24.09, war die erste Pause in Goslar, der 1000jährigen Stadt mit der Kaiserpfalz, den mittelalterlichen Gassen und dem beliebten Marktplatz. Das Steinhuder Meer und das Scheunenviertel konnte jeder für sich erkunden, dabei regnete es holländisch (kleine Bindfäden).

In Richtung NRW schien die Sonne wieder und im Bus erfuhren die Chorreisenden die Ergebnisse der Bundestagswahl. Gegen 20.00 Uhr waren alle wieder in Nideggen nach einer erlebnisreichen und für alle Beteiligten schönen Fahrt.

Kirchenchor Nideggen

unsere Kirche

Kirchenführung

Öffnungszeiten der Kirche:

täglich außer Montag von 9:30 bis 17.00 Uhr

Interessantes
über die Pfarrkirche St. Johannes Baptist (nebst einer Video-Führung) erfahren Sie hier.

Bücherei

Es lohnt sich vorbei zu schauen. Jährlich erwerben wir ca. 80 neue Bücher, darunter viele aktuelle Bestseller. Diese können für einen Jahresbeitrag von nur 5 €  in der Pfarrbücherei im Pfarrheim in Nideggen, Kirchgasse 6, ausgeliehen werden.

Öffnungszeiten

Unsere Bücherei ist geöffnet mittwochs von 15:30 bis 17:00 Uhr

Ihr Bücherei-Team

logo_schuetzen

Kirchenchor St. Johannes B.

Ansprechpartnerin:
Gusta Fack-Willems
02427/1686
g-fack@t-online.de

(nach oben)

Projektpatenschaft unserer Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist in Bolivien
Fundación Sembrada Esperanza (FUNDASE) – Stiftung Hoffnung säen

bolivienAuf Anregung des damaligen Pfarrers Kaiser hat der Pfarreirat die Übernahme einer Projektpatenschaft geprüft. Nachdem mehrere Projekte vorgestellt wurden, wurde einstimmig das Projekt FUNDASE der „Bolivien-Brücke“ ausgewählt.

Bolivien zählt zu den ärmsten Ländern Lateinamerikas. In der indigenen Stadt El Alto auf über 4000 m Höhe befindet sich die Organisation FUNDASE, die mit dem Bistum El Alto zusammenarbeitet. Hier erhalten täglich ca. 800 Kinder und Jugendliche aus prekären Familienverhältnissen vielfältige Unterstützung. Die Projekte befassen sich mit gesunder Ernährung, Gesundheit, Bildung und Betreuung, z.B. im Kinderhort „Kürmi“ (Regenbogen), auch eine Sonderschule gehört zum Projekt.

“Bolivienbrücke e.V.” ermöglicht gemeinsam mit dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst „weltwärts“, jedes Jahr zwei jungen Menschen aus der Region in den Projekten ein freiwilliges soziales Jahr zu absolvieren.

(nach oben)