logo_gdg_N

Stand: 12.01.2018

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten der Pfarre St. Hubertus, Schmidt

Diese Seiten enthalten Informationen der Pfarrgemeinde St. Hubertus Nideggen-Schmidt. Weitere Informationen erhalten Sie auf  dieser Seite.

Aus den Pfarrbriefen:

aktueller Pfarrbrief

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest und für das kommende Jahr Gesundheit und alles Gute!

Im Namen der Pfarrgemeinde St. Hubertus Schmidt

Der Kirchenvorstand - Der Pfarreirat

Altennachmittag

Der nächste Altennachmittag findet am Mittwoch, 03.01.2018, ab 14.30 Uhr im Kindergarten St. Hubertus, Im Sief  statt.

Herzliche Einladung an  alle Senioren und Seniorinnen!

Krankenkommunion

Die Krankenkommunion wird  am 1. Mittwoch im Monat ab 9.00 Uhr für alle gemeldeten Hauskranken sowie in der Seniorenresidenz ausgeteilt!  Der nächste Termin ist am 10.01.2018.

Wenn auch Sie diesen Besuch wünschen, melden Sie sich bitte vorher im Pfarrbüro (Tel. 409) an. Falls Sie im Pfarrbüro niemanden erreichen oder auch einmal außerhalb vom  angegebenen Termin oder zu einem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt den  Besuch mit der Krankenkommunion wünschen, melden Sie sich bitte bei Michaela Fücker (Tel. 856).

Wortgottesdienst in der Seniorenresidenz Schmidt

Am Mittwoch, 17. Januar 2018 findet um 10.30 Uhr ein Wortgottesdienst in der Seniorenresidenz Schmidt mit Erteilung der Krankenkommunion statt.

Die Sternsinger waren da

Die gesammelte Summe der Sternsinger beträgt in diesem Jahr 5.054 €.

Dem Großen und teils mehrfachen Einsatz von 67 Kindern, 30 Betreuern und 15 Einkehrhäusern haben wir es zu verdanken, dass auch in diesem Jahr wieder alle Straßen und Häuser in Schmidt von den Sternsingern besucht werden konnten, um den Segensspruch an die Haustüren zu schreiben.

Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön hiermit nochmal Allen für ihr Mittun und den Spendern, dass so ein tolles Ergebnis zustande gekommen ist!

Die Süßigkeiten wurden wieder an die fleißigen Sternsinger verteilt. Fotos der ganzen Sternsingeraktion finden Sie unter: www.st-hubertus-schmidt.de/Gemeindeleben/Sternsinger.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen wieder genug Helfer zu finden, die uns bei dieser Aktion unterstützen und dadurch beitragen, dass es auch anderen Kindern in der Welt durch unsere Hilfe etwas besser geht.

Annette Müller, Elzbieta Krings und Elfriede Breuer

ADVENIAT-Kollekte

Bei der ADVENIAT-Kollekte ist ein Betrag von 2.570 € eingekommen. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

Seniorensitzung im Saal Schützenhof

Herzliche Einladung an alle Senioren und Seniorinnen zur diesjährigen Karnevalssitzung im Saal Schützenhof am Sonntag, 28. Januar 2018 um 14.00 Uhr. Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung durch die KG Schmedter Grieläächer und den Pfarreirat durchgeführt. Wie immer wird ein buntes Programm geboten und in der Pause gibt es Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen!

Konzert der Maxim Kowalew Don Kosaken

Am Donnerstag, 1. März 2018 findet um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Hubertus Schmidt ein festliches Konzert der Maxim Kowalew Don Kosaken statt.  Weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderchor Schmidt

Wir suchen dich – Du singst gerne und hast Spaß an Musik? Worauf wartest du dann noch?

Komm einfach dienstags vorbei und sing mit! Unsere Proben sind im ehem. Pfarrhaus, Heimbacher Str. 2, dienstags  von 16.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr. Wir singen kindgerechte Lieder für die Messgestaltung sowie viele andere Kinderlieder, die echt Spaß machen.

Hast du Fragen, kannst du mich gerne anrufen: Ursula Kamay, Tel. 02474 / 6177.

Spendenaufruf

Das Flüchtlings-Integrationsteam bittet im Moment keine Kleider und Haushaltswaren mehr abzugeben, da die Kleiderkammern und sonstige Läger voll sind. Wir möchten Sie bitten, die Waren bis zu einem weiteren Aufruf zu Hause aufzubewahren. Zu Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.

unsere Kirche

Jugendarbeit in Schmidt

Öffnungszeiten der Kirche

täglich von 8.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr

Besondere Besucherangebote:

Verkauf von speziellen Souvenirs
aus der "Kollektion Sankt Mokka" während der Öffnungszeiten (siehe oben)

Besichtigung der regenerativen Energietechnik (nach Absprache möglich)

Modell "Offene Kirche": Meditative Klänge zur Ruhe und Besinnung an Wochenenden und während der Ferien

Kirchenführung: erster Freitag im Monat um 14.30 Uhr - Dauer rd. 90 min. - siehe Flyer

Extra-Angebot (Termin nach Vereinbarung): " Der 'Herr' von 'St. Mokka' " - siehe Flyer

Bücheroase

Krimis, Historisches, Fantasy, leichte Unterhaltung, Sach-, Jugend– und Kinderbücher sind in großer Auswahl vorhanden.

Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie. Die Bücheroase ist samstags von 16-18 Uhr geöffnet.

Ihr Büchereiteam

Kinderbücher in der Kirche

In der rechten Kirchenseite neben dem Kollektenkasten stehen Kinderbücher zur Verfügung, die sich die Kinder während der Messe zum Lesen und Anschauen nehmen dürfen. Die Kinderbücher werden im Laufe des Kirchenjahres zu den jeweiligen Festen ausgewechselt (z.B. Ostern, Kommunion, Weihnachten etc.).

Der Kirchenvorstand

Kirchenchor

Um dem Kirchenchor noch eine lange erfolgreiche Zukunft zu erhalten, ist es dringend erforderlich, weitere Sängerinnen, vor allem aber Sänger zu gewinnen. Wir freuen uns über jede Verstärkung.

Der Kirchenchor probt mittwochs um 19:30 Uhr im Pfarrhaus .

Hermann-Josef Kessler

Ansprechpartnerin:
Anita Foemer
02474/445
hermann-josef.kessler@freenet.de

Kinderchor

Der Kinderchor probt dienstags von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Pfarrhaus (Heimbacher Str. 2.).

Gerne sind auch neue gesangsbegeisterte Kinder willkommen! Kommt einfach mal vorbei und singt mit!

Informationen bei Frau Ursula Kamay - 02474/6177

Jugendtreff Schmidt im Pfarrsälchen

Dienstags von 16.00-19.00 Uhr für Teens im Alter von 10 bis 14 Jahren!

Donnerstags von 18.00-21.00 Uhr für Jugendliche ab 13 Jahren

Herzliche Einladung hierzu !

Gebetsgruppe Vossenack

Jeden 1. Dienstag im Monat geht um 7.45 Uhr ab Spielplatz Kommerscheidt eine Gebetsgruppe zur Hl. Muttergottes nach Vossenack. Jeder, der ein persönliches Anliegen hat, ist gerne eingeladen mitzugehen. Auf dem Hin– und Rückweg wird der Rosenkranz gebetet.

(nach oben)


Angebote von “Regio Oratio”

“Terror, Tote und Trappisten”
“Baracken, Bunker und Bewacher”
“Verschleppt, verhungert und verscharrt”
“Zerbombt, zerschossen und zerstört”
“Der Bischof und die Eifelbauern”

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das unten stehende Bild:

RegioOratio

Achtung! neue Web-Adresse: www.regio-oratio.com

(nach oben)