logo_gdg_N

Stand: 17.11.2017

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten der Pfarre St. Hubertus, Schmidt

Diese Seiten enthalten Informationen der Pfarrgemeinde St. Hubertus Nideggen-Schmidt. Weitere Informationen erhalten Sie auf  dieser Seite.

Aus den Pfarrbriefen:

aktueller Pfarrbrief

Altennachmittag

Der nächste Altennachmittag findet am Mittwoch, 08.11.2017, ab 14.30 Uhr im Kindergarten St. Hubertus, Im Sief  statt.

Herzliche Einladung an  alle Senioren und Seniorinnen!

Krankenkommunion

Die Krankenkommunion wird  am 1. Mittwoch im Monat ab 9.00 Uhr für alle gemeldeten Hauskranken sowie in der Seniorenresidenz ausgeteilt!  Der nächste Termin ist am 01.11.2017 (Allerheiligen).

Wenn auch Sie diesen Besuch wünschen, melden Sie sich bitte vorher im Pfarrbüro (Tel. 409) an. Falls Sie im Pfarrbüro niemanden erreichen oder auch einmal außerhalb vom  angegebenen Termin oder zu einem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt den  Besuch mit der Krankenkommunion wünschen, melden Sie sich bitte bei Michaela Fücker (Tel. 856).

Kinderchor Schmidt

Wir suchen dich – Du singst gerne und hast Spaß an Musik? Worauf wartest du dann noch?

Komm einfach dienstags vorbei und sing mit! Unsere Proben sind im ehem. Pfarrhaus, Heimbacher Str. 2, dienstags  von 16.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr. Wir singen kindgerechte Lieder für die Messgestaltung sowie viele andere Kinderlieder, die echt Spaß machen.

Hast du Fragen, kannst du mich gerne anrufen: Ursula Kamay, Tel. 02474 / 6177.

Dankeschön!

Im Namen der Katholischen Kirchengemeinde St. Hubertus bedankt sich der Kirchenvorstand und die Pfarre bei den langjährigen Mitgliedern des Pfarreirates Stephanie Maaßen, Sigrid Wergen, Mechtild Dick und Brigitte Stollenwerk, die nun ihr Ehrenamt abgegeben haben, für Ihr hervorragendes Engagement.

Gleichzeitig bedanken wir uns auch bei Roland Krings, Ingeborg Reinhard und Ursula Wergen, die aus persönlichen Gründen ihr Amt in der letzten Amtsperiode niedergelegt haben. Ebenso gilt unser Dank all denjenigen, die dem Pfarreirat in verschiedenen Gremien (Seniorenarbeit, Ferienspiele usw.) mit Rat und Tat zur Seite standen.

Nun, nach der Pfarreiratswahl vom 11./12.11.2017, wollen wir uns auch bei den vielen Pfarrgemeindemitgliedern bedanken, die ihr Interesse an unserem Pfarrleben durch ihr zahlreiches Erscheinen bei der Wahl bewiesen haben.

Jetzt freuen wir uns über die neuen, frisch gewählten Pfarreiratsmitglieder Birgit Bauer, Elfriede Breuer, Käthi Dohmen, Michaela Fücker , Sabine Lennartz sowie Lisa und Manfred Wirtz und wünschen Ihnen viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben.

In der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) wird unsere Pfarrei künftig durch Elfriede Breuer und Johannes Foemer vertreten.

Weihnachtsbaum für die Kirche

Die Krippenbauer suchen für den Altarraum noch einen Tannenbaum, der zur Weihnachtszeit unsere Kirche schmückt. Wenn jemand einen Tannenbaum abzugeben hat, melde sich bitte bei Karl Heinz Falter, Hubertushöhe 11, Tel. 1456

Weihnachtsbasar

In der letzten Pfarreiratssitzung wurde einstimmig beschlossen, dass der alljährliche Weihnachtsbasar nicht mehr stattfinden wird. Der Schritt dazu fiel nicht leicht, jedoch führten mehrere Umstände zu dieser Entscheidung.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die jahrzehntelang durch Mitarbeit und Spenden dazu beigetragen haben, dass der Basar immer erfolgreich veranstaltet und durchgeführt werden konnte. Nochmals herzlichen Dank!

Durch den Wegfall vom Basar werden an St. Martin auch keine Spielsachen mehr gesammelt!

Spendenaufruf

Das Flüchtlings-Integrationsteam bittet im Moment keine Kleider und Haushaltswaren mehr abzugeben, da die Kleiderkammern und sonstige Läger voll sind. Wir möchten Sie bitten, die Waren bis zu einem weiteren Aufruf zu Hause aufzubewahren. Zu Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.

unsere Kirche

Jugendarbeit in Schmidt

Öffnungszeiten der Kirche

täglich von 8.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr

Besondere Besucherangebote:

Verkauf von speziellen Souvenirs
aus der "Kollektion Sankt Mokka" während der Öffnungszeiten (siehe oben)

Besichtigung der regenerativen Energietechnik (nach Absprache möglich)

Modell "Offene Kirche": Meditative Klänge zur Ruhe und Besinnung an Wochenenden und während der Ferien

Kirchenführung: erster Freitag im Monat um 14.30 Uhr - Dauer rd. 90 min. - siehe Flyer

Extra-Angebot (Termin nach Vereinbarung): " Der 'Herr' von 'St. Mokka' " - siehe Flyer

Bücheroase

Krimis, Historisches, Fantasy, leichte Unterhaltung, Sach-, Jugend– und Kinderbücher sind in großer Auswahl vorhanden.

Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie. Die Bücheroase ist samstags von 16-18 Uhr geöffnet.

Ihr Büchereiteam

Kinderbücher in der Kirche

In der rechten Kirchenseite neben dem Kollektenkasten stehen Kinderbücher zur Verfügung, die sich die Kinder während der Messe zum Lesen und Anschauen nehmen dürfen. Die Kinderbücher werden im Laufe des Kirchenjahres zu den jeweiligen Festen ausgewechselt (z.B. Ostern, Kommunion, Weihnachten etc.).

Der Kirchenvorstand

Kirchenchor

Um dem Kirchenchor noch eine lange erfolgreiche Zukunft zu erhalten, ist es dringend erforderlich, weitere Sängerinnen, vor allem aber Sänger zu gewinnen. Wir freuen uns über jede Verstärkung.

Der Kirchenchor probt mittwochs um 19:30 Uhr im Pfarrhaus .

Hermann-Josef Kessler

Ansprechpartnerin:
Anita Foemer
02474/445
hermann-josef.kessler@freenet.de

Kinderchor

Der Kinderchor probt dienstags von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Pfarrhaus (Heimbacher Str. 2.).

Gerne sind auch neue gesangsbegeisterte Kinder willkommen! Kommt einfach mal vorbei und singt mit!

Informationen bei Frau Ursula Kamay - 02474/6177

Jugendtreff Schmidt im Pfarrsälchen

Dienstags von 16.00-19.00 Uhr für Teens im Alter von 10 bis 14 Jahren!

Donnerstags von 18.00-21.00 Uhr für Jugendliche ab 13 Jahren

Herzliche Einladung hierzu !

Gebetsgruppe Vossenack

Jeden 1. Dienstag im Monat geht um 7.45 Uhr ab Spielplatz Kommerscheidt eine Gebetsgruppe zur Hl. Muttergottes nach Vossenack. Jeder, der ein persönliches Anliegen hat, ist gerne eingeladen mitzugehen. Auf dem Hin– und Rückweg wird der Rosenkranz gebetet.

(nach oben)


Angebote von “Regio Oratio”

“Terror, Tote und Trappisten”
“Baracken, Bunker und Bewacher”
“Verschleppt, verhungert und verscharrt”
“Zerbombt, zerschossen und zerstört”
“Der Bischof und die Eifelbauern”

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das unten stehende Bild:

RegioOratio

Achtung! neue Web-Adresse: www.regio-oratio.com

(nach oben)