logo_gdg_N

Stand: 09.08.2018

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten der Pfarre St. Martinus, Abenden

Diese Seiten enthalten Informationen der Pfarrgemeinde St. Martinus, Abenden.

Aus den Pfarrbriefen:

aktueller Pfarrbrief

Kirchenchor

Die 1.  Chorprobe nach den Ferien ist am 15.08.2018 um 19.00 Uhr in Berg

Kräuterweihe an Maria (Mariä) Himmelfahrt (15.8.)
"Großer Frauentag Krautwisch“ / Würzwisch

Besonders in ländlichen Gegenden ist der Brauch der Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt noch sehr lebendig. Blumen aus dem Hausgarten, Heilkräuter, Getreideähren und Früchte werden zu einem Strauß gebunden, auf den Altar gestellt und mit einem Segensgebet geweiht. Auch wenn es in der örtlichen Tradition Unterschiede gibt, meist gehören in das an Maria Himmelfahrt geweihte Kräuterbüschel Arnika, Baldrian, Beifuß, Frauenmantel, Liebstöckel, Pfefferminze, Schafgarbe, Wermut, Margarite, Rainfarn, als Zepter in der Mitte meistens die Königskerze (Verbascum) u. v. a.

Unsere Küsterin ziert alljährlich unseren Altar mit einem Korb gefüllt mit heimischen Heilkräutern. Auch Sie sind alle herzlich eingeladen einen Kräuterstrauß zwecks Segnung mit zur Kirche zu bringen und diesen in Ihrem Hause aufzubewahren, so wie es jahrhundertelang unsere Vorfahren getan haben.

Die Kräutersegnung findet am Samstag, 18.08.2018 im Gottesdienst (Beginn 17:30 Uhr) statt.

Ferienmaßnahme der Caritas

Mit dem Herzen sehen

Unter diesem Motto verbrachten über 30 Kinder in der Zeit vom 16. Juli bis 3. August tagsüber ihre Ferien bei uns in Abenden. Im Rahmen dieser Ferienmaßnahme des Caritasverbandes besuchten sie am 24. Juli 2018 unsere kleine Kirche und feierten dort einen Wortgottesdienst mit Herrn Diakon Martin Schlicht. Lautstark wurde von allen Kleinen und Großen mitgesungen und manche Lieder auch mit selbst gebastelten Trommeln begleitet. Einige der jungen Betreuer waren als Musiker aktiv, so dass die musikalische Gestaltung ein echter Ohrenschmaus war. Die Kinder hörten die Geschichte vom kleinen Prinzen, der vom Fuchs den wichtigen Satz mit auf den Weg bekommt: Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Als Schriftstelle war die Heilung des Bartimäus ausgesucht worden, die die Kinder hörten und gleichzeitig in einem Bilderbuchkino sehen konnten.

Hospiz und Ehrenamt - möchten auch Sie sich engagieren?

Wollen Sie sich über unsere Angebote und unsere Arbeit unverbindlich informieren, hortus

- klicken Sie auf unsere Internetseiten oder
- lassen Sie sich unseren Flyer zuschicken oder
- besuchen Sie unsere Geschäftsstelle.

hortus dialogus
Ambulanter Hospizdienst
Commweg 8 – 10 in 52385 Nideggen-Abenden
Telefon 02427 – 8142 (Bürozeiten beachten)
Mobil: 0171 – 28 90 775
Internet: www.hortus.dialogus.de
Mail: hortus-dialogus@t-online.de

unsere Kirche

Öffnungszeiten der Kirche:

täglich von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
(Ende März bis Ende Oktober bis 18:00 Uhr)

Der Kirchenchor lädt ein

Singen erfreut Leib und Seele

Die Kirchenchöre Abenden und Berg singen seit  über einem Jahr zusammen und erfreuen sich allwöchentlich dieser gemeinsamen Kultur. Ebenfalls bereichern  sie die Gottesdienste in Abenden und Berg.
chor2017
Die Proben sind mittwochs um 19.30 Uhr in Abenden und Berg im Wechsel.

Wer Lust am Singen hat, ist herzlich willkommen.


Ansprechpartner:
in Abenden: Theresia Cremer, 02427/6244, t.cremer@t-online.de
in Berg: Regina Stolz, 02427/337

(nach oben)